Blog

Diese 8 lustigen Geschichten sind NIX für dich

8 lustige Geschichten

Diese 8 lustigen Geschichten sind NIX für dich,

wenn du zum Lachen in den Keller gehst!

Dieser Moment, wenn die skurrilsten Szenen sich in meinem Kopf breit machen und unbedingt auf den Bildschirm gebracht werden wollen. Und wenn sich mein Gesicht wie auf Droge zu seinem breitesten Grinsen verzieht, weil die Verrücktheit sich gegen die Vernunft durchgesetzt hat: Ich liebe ihn! 😛 Echt: 1 zu 0 für die Verrücktheit. 😆 

Ja, ich liebe es, verrückt zu sein! Und ich lasse dich seeeehr gern daran teilhaben. 😉 Deshalb habe ich dir heute 8 richtig schöne, lustige Kurzgeschichten aus meiner Tastatur zusammengestellt.

Genieße sie!

Meine 8 lustigen Kurzgeschichten für dich

1 - Clown Edgars dunkle Seite

Eine sehr lustige, (fast) wahre Geschichte. Aber welcher Teil der Wahrheit entspricht, musst du selbst herausfinden. 😛 

Als ich die Geschichte “Clown Edgars dunkle Seite” geschrieben habe, musste ich selbst herzlich lachen und ich hoffe, dass auch du mitgrölen wirst.

2 - Olga sucht den Richtigen

Ich weiß nicht, wie es dir geht, aber ich bin zeitweise ziemlich verpeilt. 😆 Beim Lesen von “Olga sucht den Richtigen” wirst du verstehen, was ich meine. Nur so viel vorab: Eine Leserin hat diese Geschichte mit einem “Boiiing 😆” kommentiert. Und sie hat recht. 

3 - Alter, weiser Mann

Wenn auch du eine stressgeplagte Seele bist, wirst du diese witzige Geschichte lieben. Ich erkläre dir, wie ich mit meinem Stress umgehe. Und ich kann dir sagen: Manchmal nimmt das (k)ein gutes Ende. Einer verliert immer. Und meistens bin ich es. Trotzdem trete ich meinem Stress mal kräftig in den Popo.

Was der Alte, weise Mann damit zu tun hat? Lies selbst. 😉

4 - Lehrer sind doch eh nur "Solche"

Elternabende sind das neue Wellness für Mütter? Das glaubst du nicht? Ich beweise es dir in dieser lustigen Geschichte, denn ich kann dir sagen: Es gibt Lehrer, die lieber Entertainer hätten werden sollen.

Was ich bei einem meiner letzten Elternabende erlebt habe, erfährst du in “Lehrer sind doch eh nur SOLCHE”.

Geschichten, Hörbücher, Videos (1)

5 - Mutti-Panik

Wenn du selbst Mutti bist, wirst du sicherlich das Phänomen kennen, dass man sich zeitweise am Rande des Wahnsinns befindet. Oder, um es deutlich zu machen: Man dreht ordentlich am Rad! Und vor allem merkt man gar nicht mehr, was um einen herum alles passiert.

Als meine Tochter auf die neue Schule kam, ging es mir ähnlich.

Wie es zu erwarten war, habe ich im Rausch des Wahnsinns eine absurde neue Kurzgeschichte geschrieben – “Mutti-Panik”. Und ich verspreche dir: Du wirst dich wiedererkennen. 😉

6 - Die Burger-Verschwörung

Vor ein paar Jahren im Urlaub hatte ich ein sehr traumatisches Erlebnis. Wobei ich ganz klar dazu sagen muss, dass es für alle anderen Anwesenden doch eher lustig war. Ich kämpfte nämlich im wahrsten Sinne des Wortes mit einem gigantischen Burger.

Eine Anleitung, wie ich das Ding am besten hätte essen sollen, kann ich dir bis heute nicht geben, denn ich bin zu keiner Lösung gekommen. ABER – zumindest wirst du beim Lesen der lustigen Kurzgeschichte “Die Burger-Verschwörung” Zeuge meines Misserfolges und kannst dich herzlich über meine Blödheit amüsieren. 😂

7 - Geburtstagsgeschenk-Auftrags-Kurzgeschichten-Dilemma

Manchmal denkt sich das Leben: “Ach komm, heute verteile ich mal eine besonders haareraufende Challenge an alle, die es verdient haben”. Also auch an mich. 😂 Denn vor einiger Zeit baten mich meine Nachbarn – die ich, nebenbei erwähnt, seeeehr gerne mag – darum, für sie eine kleine, lustige Kurzgeschichte zu schreiben. Exklusiv sozusagen.

Exklusiv waren aber vor allem die Gedanken, die mir dabei durch den Kopf schossen. Es wollte und wollte nix werden mit der Geschichte. Aber dann – nach gefühlt drei Wochen des nervenaufreibenden Überlegens – kam mir eine zündende Idee: Die Geschichte einfach so lange mit Absurditäten zu pimpen, bis alles perfekt passte. 😆 Überzeuge dich am besten selbst davon beim Lesen meiner lustigen Kurzgeschichte “Geburtstagsgeschenk-Auftrags-Kurzgeschichten-Dilemma“.

8 - Fünf Minuten Spreewald

Kennst du diese Leute, die dich mit einem Wimpernschlag in den Wahnsinn treiben können? Ohne Vorwarnung? Die dich einfach ins Verderben rennen lassen?

Ich kenne solche Menschen. Sie nennen sich “Eltern”. Und ich hab’ ein besonders seltenes Duo erwischt, kann ich dir sagen. Wenn ich graue Haare hätte, hätte ich sie sicher meiner Mama und meinem Papa zu verdanken. Und meiner Katze, Königin Ursl I. Aber das ist eine andere Geschichte. 😁

Jedenfalls haben meine Eltern (eigentlich liebe ich sie, aber ich muss hier die Spannung erhalten) den Bogen vor einiger Zeit richtig überspannt. Komplett! Mehr geht nicht!

In meiner Kurzgeschichte “Fünf Minuten Spreewald” verrate ich dir, wie schön dieser eine Tag damals hätte werden können, wenn da nicht diese Eltern gewesen wären. 😉

Gibt's auch lustige Bücher von Emily Chuck?

Ich sag’s mal so: Ich arbeite daran, gemeinsam mit meiner leicht extravaganten Freundin Gaby, die ich dir bald näher vorstellen werde. Und ja: Das klingt harmloser, als es in Wirklichkeit ist, denn Gaby ist auf ihre Weise absolut besonders, oder besser gesagt: speziell. 😁

Du möchtest mehr über Gaby erfahren?

Abonniere meine Emily-Versum-News, und ich schicke dir regelmäßig Updates zu Gaby und Co.

Außerdem erhältst du als Abonnent KOSTENLOSEN Zugriff auf alle lustigen Kurzgeschichten aus meiner Online-Bibliothek.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.