Kurzkrimi von Le Alex Sax

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Blog -

Unsichtbar Quietschend rollte der Medikamentenwagen durch die schummrig beleuchteten Gänge. Die Patienten des Pflegeheimes schliefen endlich. Ruhe kehrte langsam ins Haus ein. Müde schob die Pflegerin Monika das Wägelchen von Zimmer zu Zimmer, um die letzten Tabletten zu verteilen. Ihre Hände zitterten vor Erschöpfung, als sie dem gebrechlichen Herrn Sager den Becher hinstellte. Der Medikamentenverweigerer […]

Wiebke Worm zeichnet Emily Chuck

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Blog -

Wiebke hat vor einiger Zeit eine Zeichnung von mir angefertigt, auf die ich sehr stolz bin. Vielen Dank dafür 🙂 Weitere tolle Zeichnungen und Fotos sowie Geschichten findet Ihr hier. Definitiv die erste Wahl für das virtuelle Teekränzchen ist Wiebke Worm, eine liebe Freundin, geschätzte Kollegin und gefürchtete Lektorin 😀 Seit meiner ersten Kurzgeschichte “Die Burger-Verschwörung” […]

Mutti-Panik - Kurzgeschichte von Emily Chuck

Mutti-Panik

Veröffentlicht 6 KommentareVeröffentlicht in Blog -, Kurzgeschichten

Meistens spielt das Leben vor allem eins: verrückt. Und das Kuriose daran ist, dass wir es uns selbst unnötig schwer machen. Jede Mutter kennt dieses Phänomen. Das Kind pupst und wir begeben uns sofort auf Spurensuche. Im blödesten Fall braucht Selina schließlich einen neuen Schlübber, weil das aktuelle Modell möglicherweise eine Schleifspur oder gar Schlimmeres […]

Die Burger-Verschwörung - Kurzgeschichte von Emily Chuck

Die Burger-Verschwörung

Veröffentlicht 4 KommentareVeröffentlicht in Blog -, Kurzgeschichten

„Das macht die doch mit Absicht!“, denke ich, als mir die Burger-Beauftragte auf einem nicht versilberten Holzbrett das gigantische Fleischkonstrukt serviert, und zwar zuzüglich Salat und Pommes, die ich zuvor leider unachtsamerweise nicht in meine freien Magenkapazitäten einbezogen hatte. Mit Aufprallen der Fressplatte auf dem Tisch dauert es ganze null Komma fünf Sekunden, bis ich […]