lustige Geschichte zu Weihnachten Spekulatius

Verdammter Spekulatius

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Kurzgeschichten

Diese Geschichte als Video anschauen Neulich nachts bin ich wegen eines echt verrückten Traumes schweißgebadet aufgewacht. Was war passiert? Ich träumte, dass ich durch eine enge Gasse ging, in der außer mir keine Menschenseele war. Es war noch warm, die Sonne schien. An einer der Hausmauern stand in riesigen pinkfarbenen Buchstaben geschrieben: „Ab morgen, den […]

Geschenke von Herzen Weihnachtsgeschichte

Geschenke von Herzen

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Kurzgeschichten

Neulich, als ich vom Sektfrühstück nach Hause lief, traute ich meinen Augen nicht. Auf einer Wiese, unweit von meiner Wohnung, standen drei Kamele. Mitten in Deutschland. Mitten im Sommer. Mitten im grünen Gras. Weit und breit keine Wüste, keine Oase und erst recht kein langgewandiger Kameltreiber. Nur behöckerte, langbeinige Tiere aus dem Sandland. Hä, spinn ich? Vielleicht […]

Geschichte Weihnachten Glühwein

Glühwein mal anders

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Blog -, Kurzgeschichten

Diese Geschichte als Video anschauen Weißt du, was mich so richtig nervt? Wenn mir auf der Suche nach Weihnachtsplätzchen und anderen leckeren Rezepten diese mahnenden Diät-Rezeptchen begegnen. Die haben den erhobenen Zeigefinger quasi zwischen den Zutaten integriert, damit wir auch ganz bestimmt ein schlechtes Gewissen bekommen! Nix mit Butter, Schokolade und bunten Streuseln. Stattdessen Puffreisersatz […]

Warte ab, wenn wir uns wiedersehen Geschichte Emily Chuck

Warte ab, wenn wir uns wiedersehen

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Kurzgeschichten

Als mich meine Kollegin und liebgewonnene Freundin Wiebke fragte, ob ich einen kreativen Beitrag zum Band „XY“ leisten möchte, zögerte ich keine Sekunde. Als Teenager habe ich selber erfahren, was es bedeutet „pflegende Angehörige“ zu sein. Und ich möchte Ihnen etwas verraten: Als Krankenschwester war ich wohl untragbar. Aber, liebe Angehörige, Betreute und Unterstützer dieser […]

Clown Edgars dunkle Seite - Kurzgeschichte von Emily Chuck

Clown Edgars dunkle Seite

Veröffentlicht 2 KommentareVeröffentlicht in Blog -, Kurzgeschichten

Geschichte als Video anschauen Geschichte hören im Podcast Neulich, als ich vom Sektfrühstück nach Hause lief, traute ich meinen Augen nicht. Auf einer Wiese, unweit von meiner Wohnung, standen drei Kamele. Mitten in Deutschland. Mitten im Sommer. Mitten im grünen Gras. Weit und breit keine Wüste, keine Oase und erst recht kein langgewandiger Kameltreiber. Nur […]

Olga sucht den Richtigen - Kurzgeschichte von Emily Chuck

Olga sucht den Richtigen

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Kurzgeschichten

Ach, denkt sich Olga, wenn ich doch nur den Richtigen fände. Nicht, dass Olga, eine bildhübsche Russin, generell Probleme hätte, Einen zu finden. Im Gegenteil: Die Auswahl ist groß. Im Prinzip so groß, dass Sie Mühe hat, sich zu entscheiden. Es fällt ihr nicht leicht, täglich das gleiche, leidige Thema zu überdenken. Sie ist nahezu gestresst […]

_Stille Nacht_ geht echt anders! - Kurzgeschichte von Emily Chuck

„Stille Nacht“ geht echt anders!

Veröffentlicht 4 KommentareVeröffentlicht in Kurzgeschichten

Geschichte als Video anschauen Da saßen sie wieder, wie an jedem trostlosen Heiligabend, den sie in männerfreundschaftlicher Glühwein-mit-Spekulatius-Runde unter der verkrüppelten, jedoch liebevoll mit bunten Papierschnipseln dekorierten Weihnachtsbirke verbrachten. Auch Gabi, die einzige stumme Zuseherin, war auf ihrem Stammplatz drapiert und mit einem Spanngurt fixiert worden. Dies war auch dringend notwendig gewesen, denn im letzten […]

Alter, weiser Mann - Kurzgeschichte von Emily Chuck

Alter, weiser Mann

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Kurzgeschichten

Jeder kennt ja diese Tage, an denen der Stresspegel in einen Bereich ansteigt, in dem man irgendwie zwischen Haare raufen, Aggressions-Kiffen oder Andere-Leute-die-Treppe-hinabschupsen steckt. Faktisch ist eine Sache blöd: Wenn man so oft Stress hat, dass einem so langsam diese Leute ausgehen. Ob in diesem Kaff deshalb nur noch so wenige Leute wohnen?“, frage ich mich […]