Blog -

Neues Jahr, neues Chaos

Neues Jahr, neues Chaos

Neues Jahr, neues Chaos

Sehen wir den Tatsachen mal ins Auge.

2020 wird genauso laufen, wie jedes andere Jahr davor und danach.

Silvester fassen wir frohen Mutes den Entschluss: Ab morgen ändert sich alles.

  • Ich nehme 30 Kilo ab,
  • höre auf zu rauchen,
  • gehe endlich Tante Friedel besuchen,
  • kraule meiner Katze dreimal täglich die Locken ausm Fell und – weil die Vorstellung einfach zu schön ist –
  • reduziere meinen Stress um mindestens 75 Prozent.

 

Und was passiert dann? 😲 Ein neuer Tag, sogar ein neues Jahr beginnt. ABER der gleiche Mist wie bisher rädert uns tagein, tagaus.

  • Da wir nicht direkt am zweiten Januar die 30 Kilo verloren haben, futtern wir weiter munter Schokolade und Chips. Der Erfolg war eh nicht in Sicht!
  • Weil rauchen eigentlich doch gar nicht so schlimm ist, paffen wir einfach weiter, stärker denn je. Man gönnt sich ja sonst nix. Schließlich hatten wir einen Tag lang Entzug.
  • Den Besuch bei Tante Friedel hatten wir für kommenden Sommer geplant. Aber dann stellte sich zu der Zeit leider heraus, dass das für Tante Friedel zu spät gewesen war. Sie hat im Alter von stolzen 103 Jahren das zeitliche gesegnet. Gott habe sie selig.
  • Gegen den Stress – den blöden Idioten können wir eh nichts unternehmen. Also können wir auch gleich resignieren.

Das Einzige, was sich wirklich ändert:

Und genau dieser Nonsens hat mich auf die Idee zu diesem neuen Blogpost gebracht. Ganz ehrlich: Ich hab’ einfach keinen Bock mehr auf diese Vorsatz-Heuchelei. Also dachte ich mir – um es in den Worten meiner Tochter zu sagen: „Ach, scheiß auf gute Vorsätze“ und beschloss, von nun an genau das Gegenteil zu machen. 😂

Warum soll man sich das Leben nicht mal noch schwerer machen? Den Alltag komplett auf Links drehen. Alle Freunde und Familienmitglieder auf die Palme bringen. Das Leben einfach mal mit Vollgas gegen die Wand donnern. 😁

Und ich finde schon, dass du an meinem Gedanken-Chaos teilhaben solltest. Vielleicht kannst du aus meinen 10 Tipps, wie du dein Leben auf hohem Niveau verkackst richtig was lernen.

Was meinst du? Wollen wir uns dieses Jahr einfach mal nicht von unseren guten Vorsätzen die Freude auf das Kommende nehmen lassen, sondern es ganz entspannt und mit viiiiiel Ironie angehen?

Dann lade ich dich herzlich ein, meinen kleinen Ratgeber jetzt in der Online-Bibliothek zu lesen. Dort findest du außerdem viele weitere lustige Kurzgeschichten, Hörbücher und coole Animationen zu meinen Geschichten.

Bist du dabei? Ich würde mich riesig freuen. 🙂

Weitere LUSTIGE GESCHICHTEN lesen?

Die Burger-Verschwörung - Kurzgeschichte von Emily Chuck

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.