Kurzgeschichten

Olga sucht den Richtigen

Kurzgeschichte Emily Chuck Olga sucht den Richtigen

Olga sucht den Richtigen

Ach, denkt sich Olga, wenn ich doch nur den Richtigen fände. Nicht, dass Olga, eine bildhübsche Russin, generell Probleme hätte, Einen zu finden. Im Gegenteil: Die Auswahl ist groß. Im Prinzip so groß, dass Sie Mühe hat, sich zu entscheiden. Es fällt ihr nicht leicht, täglich das gleiche, leidige Thema zu überdenken. Sie ist nahezu gestresst von der Situation. Doch Olga gibt nicht auf. Sie ist motiviert und sagt sich immer wieder: „Ich schaffe das.“ Olga sucht eben diesen Einen, den absolut Richtigen. Einen, der wirklich passt. Einen, der es schafft, ihre innere Ruhe zu aktivieren, ihr Stresslevel zu mindern. Einen, der ihr den Weg bereitet, sozusagen diese eine Tür offenhält. Die Tür zur Entspannung, zur Ruhe, zur Ausgeglichenheit, zur perfekten Harmonie.

Aber dieser scheiß Autoschlüssel passt nun mal einfach nicht in das Schlüsselloch der verdammten Wohnungstür. Immer wieder diese Probleme, endlich den richtigen Schlüssel zu finden.


© Emily Chuck

Geht es dir auch manchmal so?

Wer ist für dich der Richtige? Verrätst du es mir? 😀

Kennst du schon...

Meine Kurzgeschichten "Alter, weiser Mann" und "Die Burger-Verschwörung"?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.